Rapsölabfüllung
Ausflug

Einladung zum Mitmachen

Spuren legen ...

Legen auch Sie Spuren!

Wie Sie die Arbeit des Volksvereins und der Stiftung Volksverein Mönchengladbach unterstützen können

Kaufen Sie bei uns ein.
Der Volksverein Mönchengladbach hält eine Vielzahl von Dienstleistungen bereit. Bestellen Sie Informationsmaterial zu den einzelnen Bereichen.
Unterstützen Sie die Arbeit des Volksvereins oder der Stiftung Volksverein mit Ihrer Spende oder Zustiftung.
Schenken Sie Armen und Ausgegrenzten Raum für Begegnung, Orte und Möglichkeiten des Menschseins.
Helfen Sie mit Ihrer Unterstützung dem Volksverein Partei zu ergreifen.
Tragen Sie durch eine Spende für die Bildungs-, Arbeits- und Beratungsangebote des Volksvereins zur Wiedereingliederung von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt bei.

Geben Sie Raum für Teilhabe
Sie wissen, wie schön es ist, mit Anderen gemeinsam zu essen. Der Duft von frischem Brot ist ebenso anregend wie die Begegnung mit den lieben Menschen, mit denen man zusammen sitzt und sich austauscht.

Für die meisten Besucher im TaK (Treff am Kapellchen in der Rudolfstraße) ist dies keine Alltagserfahrung. Viele von ihnen leben alleine, die Beziehungen sind oft in Zeiten der Arbeitslosigkeit zerbrochen. Die Scham und die Wohnsituation hindern sie daran, Gäste einzuladen.

Geben sie mit 10 Euro im Monat einem ausgegrenzten Menschen Raum für Begegnung und Teilhabe. Ihre Spuren ebnen den Weg!

Spenden Sie für die Erweiterung des "Treff am Kapellchen" um ein zusätzliches Stockwerk. Für jeden Beitrag zu den Umbaukosten von 270.000 Euro, setzen wir ein Zeichen der Erinnerung an Ihre Spende zwischen Brandts-Kapelle und Aloysiusstift.

Mit Ihrer Spende für die Erweiterung des TaK ebnen Sie ausgegrenzten Menschen den Weg zu Begegnung und Teilhabe im Glauben.

Nach oben

Share